Oberhausen-Rheinhausen: Startseite

Navigation und Einstellungen überspringen, direkt zum Seiteninhalt...

Hauptmenü

Sitemap / Inhaltsverzeichnis
Impressum
Datenschutz
Grafischer Seitentitel:Oberhausen-Rheinhausen: Startseite

Willkommen bei der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen

Lage und Standort
Die Gemeinde zählt ca. 9.400 Einwohner. Der Ortsmittelpunkt liegt 8 Grad 29 Minuten östliche Länge und 49 Grad 16 Minuten nördliche Breite. Die Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen gehört zu Baden-Württemberg und liegt im Nordwesten des Landkreises Karlsruhe. Sie besteht aus dem Ortsteil Oberhausen und dem Ortsteil Rheinhausen. Der Rhein bildet im Westen die natürliche Gemarkungsgrenze. Die Gemeinde liegt 97 bis 107 Meter über dem Meeresspiegel und steht häufig unter dem Einfluss atlantischer Luftmassen. Die Sommer sind, wie in der Rheinebene üblich, schwül und warm. Die Winter sind relativ mild mit geringeren Schneefällen. Es herrschen vorwiegend Westwinde.

Sehenswertes
Lohnende Ausflüge sind z. B. das interner Link folgtFreizeitzentrum Erlichsee, unsere interner Link folgtHallenbäder, das interner Link folgtPostmuseum im OT Rheinhausen, das interner Link folgtNaturschutzgebiet "Wagbachniederung" oder die Auenlandschaft am Rhein.

Dem Radtouristen stehen gut ausgebaute Radwege zur Verfügung. Zudem wurde seit 1995 in den Sommermonaten wieder eine interner Link folgtFährverbindung "Rheinhausen-Speyer" aufgenommen. Eine gute Gastronomie und zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten machen die Gemeinde auch für Gäste interessant.

Europawahl und Kommunalwahlen 2019

Am Sonntag, 26. Mai 2019 finden die Europawahl sowie die Kommunalwahlen 2019 (Kreistag, Gemeinderat und Ortschaftsrat) statt.

Wahlscheinantrag bequem per Internet

Zu den Kommunalwahlen und zur Europawahl am 26.05.2019 können Wahlscheine neben den herkömmlichen Beantragungsarten schriftlich oder mündlich auch durch sonstige dokumentierbare Übermittlung in elektronischer Form beantragt werden (§10 Abs. 1 KomWO).
Wir bieten für Sie zur Wahl die Beantragung eines Wahlscheines per Internet auf unserer Homepage www.oberhausen-rheinhausen.de an.
Beim Aufruf des Links interner Link folgtWahlschein-Online erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten.
Die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigung müssen Sie in das Antragungsformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Post/Amtsboten zugestellt. Für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem zwingend die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer. Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen haben, können Sie auch formlos per E-Mail an wahlen@oberhausen-rheinhausen.de einen Wahlschein beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre vollständige Wohnanschrift angeben.

Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Wahlamt unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:
Herr Sievert, Tel. 07254/503-110, Email: Symbol: E-Mail Linkdominic.sievert(at)oberhausen-rheinhausen.de oder Herr Wolf, Tel. 07254/503-135, Email: thomas.wolf@oberhausen-rheinhausen.de

 

Wichtige Hinweise zu den Fristen für die Beantragung von Wahlscheinen/Briefwahl

Wahlscheine/Briefwahlunterlagen können bis Freitag, 24. Mai 2019, 18.00 Uhr beantragt werden.
Wir bitten um Beachtung, dass die Ortsverwaltung in Rheinhausen am Freitag, 24. Mai 2019 lediglich bis 12.15 Uhr geöffnet hat. Sollten Sie in der Zeit von 12.15 Uhr bis 18.00 Uhr noch Wahlscheine/Briefwahlunterlagen beantragen wollen, so bitten wir Sie, das Team Bürgerbüro im Rathaus in Oberhausen, Adlerstraße 3, 68794 Oberhausen-Rheinhausen aufzusuchen.
Verlorene Wahlscheine werden nicht ersetzt. Versichert ein Wahlberechtigter glaubhaft, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann ihm bis zum Tag vor der Wahl, d.h. bis zum 25. Mai 2019, 12.00 Uhr ein neuer Wahlschein ausgestellt werden.
In besonderen Ausnahmefällen kann ein Wahlschein noch am Wahltag (26.05.2019) bis 15.00 Uhr beantragt werden. Dies ist dann der Fall, wenn bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung der Wahlraum nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann. In diesen Fällen bitten wir Sie um telefonische Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 07254/503-110.
Eine entsprechende Erklärung ist auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abgedruckt. Wer für andere den Antrag auf einen Wahlschein bzw. Briefwahlunterlagen stellt, muss durch schriftliche Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist.

 

Nachstehend finden Sie die wichtigsten Bekanntmachungen und Informationen zu der Europawahl und den Kommunalwahlen am 26.05.2019

Öffentliche Bekanntmachung der Wahl des Gemeinderats und des Ortschaftsrats

Öffentliche Bekanntmachung über das Recht zur Einsicht in das Wählerverzeichnis

Öffentliche Bekanntmachung zur Durchführung der Wahlen

Muster-Stimmzettel Europawahl 2019

Informationen rund um die Kommunalwahlen 2019

Wichtige Information: Linien 128/KVV und 717/VRN - Schülerbeförderung nach Speyer

Betroffenheit durch Sperrung der Salierbrücke

Die Busverbindung um 6:52 Uhr (Abfahrt) ab Waghäusel Bahnhof bis Altlußheim Rebstöckel 7:10 Uhr (Ankunft) wird um 5 Minuten vorverlegt auf 6:47 Uhr (Abfahrt) und 7:05 Uhr (Ankunft). Dadurch besteht die Übergangsmöglichkeit auf die ebenfalls vorverlegten Fahrten der VRN-Linie 717 ab Altlußheim Rebstöckel um 7:07 Uhr und 7:09 Uhr (Abfahrt) in Richtung Speyer.

Zusätzlich eingerichtet wird eine Fahrt an rheinland-pfälzischen Schultagen ab Altlußheim Raiffeisenbank 13:50 Uhr (Abfahrt) bis Waghäusel Bahnhof 14:08 Uhr (Ankunft). Damit besteht Übergang von den Bussen der Linie 717 (kommend von Speyer) mit Ankunft an der Haltestelle Raiffeisenbank Altlußheim 13:39 und 13:40 Uhr.

Bitte unbedingt beachten, für alle Einsender von elektronischen Dokumenten ins Rathaus!

Die aktuelle Sicherheitslage und die Entwicklung von Angriffen haben unser Rechenzentrum (ITEOS) dazu veranlasst, ab 6.11.2018 die Einstellung für die unerlaubten Anhänge für eine E-Mail-Kommunikation über unsere Mailsysteme anzupassen.

Ab 6.11.2018 werden keine E-Mails mit Microsoft-Office-97-2003-Anhängen *.doc oder *.docm mehr übertragen, die aus dem Internet eingehen. Wenn eine E-Mail nicht übertragen wird, erhält der Absender eine automatische Antwort des Gateways mit dem Grund der Ablehnung. Dies erfolgt allerdings nur dann, wenn der Absender valide und die abgelehnte E-Mail konform zu den internationalen Standards ist.

Ab 20.11.2018 werden zusätzlich zu den schon gesperrten Anhängen weitere Dateianhänge der Microsoft-Office-Suiten 97 - 2003 gesperrt.

Konkret sind dies die Dateitypen: .xls, xlsm, ppt, .dot, .xlt, .pot

Wir bitten Sie, künftig Anhänge als PDF zu versenden. Des Weiteren sollten Sie neuere Dateiformate wie .docx , xlsx oder .pptx verwenden. Sofern Sie diese Speicheroption nicht haben, z. B. aufgrund von Alter oder Typs der Textverarbeitung, kann ein universelles Format wie *.rtf benutzt werden.

Um einen reinen Fließtext, z. B. den Text für das Mitteilungsblatt, auszutauschen, ist meist das TXT-Format ausreichend.

Wir bitten um entsprechende Beachtung.

Oft besucht:

interner Link folgtGemeindenachrichten
interner Link folgtVeranstaltungen
interner Link folgtAusschreibungen

interner Link folgtAmtliche Bekanntmachungen

Ratsinformationssytem

Durch das Ratsinformationssystem (RIS) erhalten Sie alle wichtigen Infos (Sitzungskalender, Tagesordnung, Beschlüsse, uvm.) zur Arbeit der kommunalen Gremien der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen.

interner Link folgtHier geht es zum Ratsinformationssystem!

SFP 2019

Personenbeförderung


Nachbargemeinden:

Symbol: Externer LinkAltlußheim
Symbol: Externer LinkNeulußheim
Symbol: Externer LinkPhilippsburg
Symbol: Externer LinkSpeyer
Symbol: Externer LinkWaghäusel

 
Zum Seitenanfang...